Tierkommunikation- Grundseminar  

(Sa. von 14.00 bis ca 17.00 Uhr / So. von 10.00 bis ca 16.00 Uhr, je nach Teilnehmerzahl variierend)

 Termine finden Sie auf meiner Terminseite

Sie überlegen ein Grundseminar Tierkommunikation zu belegen? Ich kann nur sagen, überlegen Sie nicht lange, machen Sie es! Es ist der Weg zu tollen und emotionalen Einblicken in die Gefühls- und Gedankenwelt ihrer und unserer Tiere.

Was Sie von mir erwarten können:

Das Gefühl, bei einer Freundin zu Besuch zu sein, in lockerer Atmosphäre und ohne Druck zu lernen, sowie mit emotionalen Erlebnissen und Erfolg hier raus zu gehen.

Bei meinen Seminaren steht die Individualität der Teilnehmer an erster Stelle. Schema F werden Sie hier nicht finden.

Weiterhin arbeite ich sehr bodenständig, Esoterik hat bei mir in der Tierkommunikation nichts verloren.

Es wird mit den verschiedensten Tierarten kommuniziert, nicht "nur" mit Hund, Katze, Pferd.

 

Was ich von Ihnen erwarte:

Ein offenes Herz für jedes Lebewesen und die Lust und Freude an etwas Neuem.

 

Wie das Wochenende abläuft:

 Ein Seminar findet immer Samstags einen halben Tag und Sonntags einen ganzen Tag statt. Die genaue Länge richtet sich nach der Personenzahl.

 

Wir treffen uns Samstag um 14 Uhr und "beschnuppern" uns erst einmal.

Ich erkläre, was mit der TK möglich und was tabu ist.

Wir nehmen erste mentale Kontakte untereinander auf.

Danach folgt die erste Kommunikation mit einem Tier aus der Natur.

 

Sonntag treffen wir uns um 10 Uhr, klären Fragen vom Vortag, die eventuell aufgetreten sind.

Dann nehmen wir den ersten Kontakt zu einem meiner Tiere auf, weitere Tiere von mir folgen.

Um ca 12 Uhr essen wir gemeinsam bei mir zu Mittag.

Nach dem Mittagessen sprechen wir mit den Tieren der Teilnehmer.

 

Pausen machen wir, sobald es gewünscht wird - Es dürfen zu jederzeit Fragen gestellt werden.

Was hier zählt ist die Freude an der Sache und es gibt kein "der kann das besser, als ich".

 

Nach dem Seminar werden Sie erste Kontakte zu einem Tier herstellen können. Ich zeige Ihnen wie es geht, aber Sie kommen nicht drum herum, anschließend fleißig zu üben. Ohne Hausaufgaben geht es nicht.

 Ich biete alle 2 - 3 Monate Auffrischungstage an, denn in der Gruppe fällt das Lernen leichter.

Tiere nehmen nicht am Seminar teil.

Es ist auch nicht nötig, dass Sie ein eigenes Tier haben. Es stehen genug Übungstiere zur Verfügung.

 

  Getränke, "Nervennahrung" und ein veget. Mittagessen am Sonntag, sowie ein Skript und eine Teilnahmebescheinigung sind im Preis enthalten.

 

Melden Sie sich zu Zweit an und nutzen Sie den Partnerbonus!

Preise entnehmen Sie bitte meiner Preisliste

 

Tierkommunikation-Einzelseminar

 

 

Ich möchte noch Folgendes anfügen: Sie erlernen hier die Grundkenntnisse der Tierkommunikation.  Ein Grundseminar macht aus Ihnen noch keinen Tierkommunikator. Ich distanziere mich daher von Personen, die Tierkommunikationen für Geld anbieten und nur einen Grundkurs besucht haben. Das Erkennen von Zusammenhängen, das Spiegeln ihrer Menschen, die Kommunikation mit verstorbenen und vermissten Tieren, etc... ist nicht mal eben auf die Schnelle erlernt. Es erfordert viel Übung. Ich bitte um Verständnis, dass ich das hier anfüge.

 

 

 

Datenschutz          Impressum